Berichte

Spannendes Spiel beim SC Baldham-Vaterstetten 2

Nach einem deutlichen Sieg gegen den DJK Sportbund-Ost 2 letzte Woche (11:1) musste man dieses Wochenende gegen den SC Baldham- Vaterstetten 2 ran. Es war sehr kalt (3°C), jedoch regnete es erst nach dem Abpfiff.“weiterlesen“

 

10 Punkte aus 4 Spielen

Die E1 des FC Dreistern hat nach 4 Spielen eine sehr gute Bilanz. Mit 10 Punkten aus 4 Spielen und einem Torverhältnis von 18:7 kann man von einem gelungenen Saisonauftakt sprechen.“weiterlesen“

 

Saisonstart 2017/2018

Für diese Saison 2017/2017 stehen uns Trainer folgender Spieler zur Verfügung:
Nikolas, Habib, Jannik, Simon, Linus, Florian, Hanna, Adrian, Maximilian, Jan, Clarissa, Luca und Elias.“weiterlesen“

 

Sommerturnier beim TSV Steinhöring

Am Samstag, 22. Juli, waren wir Gast beim Sommerturnier des TSV Steinhöring. Allen Spielen war bereits im Vorfeld anzumerken, dass es Richtung Sommerpause und Ferien geht. Leider hatten viele ihr Wochenende bereits anders geplant, sodass wir mit folgendem Kader antraten: Linus, Florian, Hanna, Luca, Simon und Adrian. Glücklicherweise konnten wir auf die Unterstützung von Dennis (E1) zurückgreifen.
Wir fuhren also mit gemischten Gefühlen nach Steinhöring.“weiterlesen“

 

Sommerturnier beim SV Günding

Nach einer erfolgslosen Rückrunde, blickten wir mit gemischten Gefühlen auf das Sommerturnier beim SV Günding am 08.07.2017. Für das Turnier stand uns folgende Spieler zur Verfügung: Nikolas (TW), Habib, Florian, Simon, Linus (C), Jan, Hanna und Twan.“weiterlesen“

 

Abschlussbericht FC Dreistern E2

Die E2 des FC Dreistern kann auf eine sportlich aktive Saison zurückblicken. In der Hinrunde konnte man (durch 4 Siege, 1 Unentschieden und 4 Niederlagen) mit 13 Punkten den 5. von 10 Plätzen erreichen.“weiterlesen“

 

Vorbereitung auf die Rückrunde

Nach einer durchwachsenen Hallensaison begann die E2-Jugend des FC Dreistern Ende Februar mit der Vorbereitung auf die Rückrunde.
Es standen zwei Vorbereitungsspiele, sowie ein „Eltern-gegen-Kinder“-Turnier an…“weiterlesen“